Und wieder kein weiterkommen!

on Dienstag, 29 Mai 2012. Posted in Tagebuch

02.04.2012 - Abtretung der Auszahlungsansprüche

Nachdem der Finanzdienstleister hinzugenommen wurde und dieser mit der Firma Allstav Haus GmbH verhandelt hat, ist man zu einer Vereinbarung gekommen die wieder mal ausserhalb des Werkvertrags liegt.

Ein Abtretung der Auszahlungsansprüche.

Das heißt kurz, die Firma bekommt von mir bestätigt das sie Anspruch auf die gefordete Summe hat und diese nach Erfüllung der Leistung auch bekommt.

Und trotzdem....

Auszug aus dem Antwortschreiben :

Mit heutigem Datum liegt uns eine Abtretung der L-Bank sowie eine Abtretung der Bausparkasse Wüstenrot vor. Tatsache ist jedoch, dass selbst mit beiden Abtretungen die offenen Posten in voller Höhe nicht abgedeckt bzw. gesichert sind...
....Solange die vertraglichen Vereinbarungen Ihrerseits nicht erfüllt sind, werden wir unsere Bautätigkeiten nicht wieder aufnehmen.

 


 

Kommentar vom Anwalt :

Verzugsschäden sind keine Werksleistungen und somit nicht Sicherungswürdig.

 


 

Social Bookmarks

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.

Abbrechen Submitting comment...